VITA

Aktuell

LEBENSLINIEN 11

Freitag, 3. November 2017,

um 20 Uhr

Thetaer Rüsselsheim / Studiobühne

 

Inge Besgen

1979-1980

1980-1984

1994

1995

1996

2000

2002

2002

2003

2006

2006

2007

 

 

2007-2015

2015

2016

2016

 

2016

2017

Geb. 1931 Ingelheim/Rhein

Studium Bildhauerei Carrara (Italien)

Studium der Malerei und Grafik an der Gerrit Rietveld Accademia Amsterdam (Diplom)

 Kulturpreis der Stadt Rüsselsheim

Gründung der Merian-Kunstschule

Umzug in das Atelier M 55 auf das Gelände der Adam Opel AG

Kuratoriumsmitglied des Kunstbeirates

Homage an Mondrian Amersfoort

Deichtorhallen Hamburg:Art & Ecconemy

Kunstverein Marburg „Selbst im weitesten Sinne“

ussball München Villa Mohr

Luminale Rüsselsheim

Mühlschlegel-Preis der Robert-Bosch-Stiftung

1. Preis (Foto) "Die Würde des Alters in der Fotografie" (Deutscher Gewerkschaftsbund)

Jurymitglieder: Klaus Staek u.a.

“Lebenslinien“ Musikprojekt, Rüsselsheim

Kunstverein Bellevue-Saal Wiesbaden

Thank you for Germany People Flüchtlingsprojekt

Lebenslinien 10 Mit dem Komponisten Oliver Leicht und der

Psychoanalytikerin Brigitte Pahlke

Was ist Ihnen heilig? Was betest Du an?  Rüsselsheim Lehrstandprojekt

Lebenslinien 11 Rüsselsheim mit dem Komponisten Stefan Hakenberg-Darmstadt-Graz

und Brigitte Pahlke Psychoanalytikerin Bensheim

 

Messebeteiligungen im In-und Ausland

 

 

 

Kontakt

Merianweg 10

65428 Rüsselsheim

 

Mail: Inge Besgen

inge.besgen(at)arcor.de

Impressum

Verantwortlich:

Inge Besgen

 

info